Räume clever nutzen

//Räume clever nutzen
Räume clever nutzen 2019-02-19T09:29:06+00:00

Treppenschrank

Der Bereich unter einer Treppe führt in vielen Wohnungen und Häusern ein recht wenig beachtetes Dasein. Clever gestaltete Treppenschränke können hier für viel Stauraum sorgen und somit Schränke an anderswo als Wohnraum benötigten Stellen unnötig machen.

Dachschrägenschrank

Hier wurde für das neu ausgebaute Dachgeschoss ein Dachschrägenschrank gewünscht:
Der Schrank sollte aktuell den Bedürfnissen der sechsjährigen Tochter gerecht werden, jedoch auch noch im Teenageralter passen. Auch die Fächer sollen alle möglichst gut zugänglich sein – bei Dachschrägen gar nicht immer so einfach.

-> Unsere Lösung:
Wir haben den Schrank mit Faltschiebetüren ausgestattet, so dass immer zwei Segmente gleichzeitig zugänglich sind. Außerdem gibt es viele Tablarböden, also herausziehbare Einlegeböden. Es gibt drei Fächer mit Kleiderstangen, die in der Höhe angepasst werden können, so dass aktuell kein Platz verschwendet wird, später aber auch längere Kleidung Platz finden wird.
Ganz hinten im niedrigen Bereich gibt es Rollkästen, die komplett herausziehbar sind und so bequem ‚beladen‘ werden können. In der anderen Ecke unter der Schräge gibt es ein passendes kleines Regal für Bücher, Spielsachen & Co. 

Schiebetürenschrank für eine offene Wohnküche

In einem klitzekleinen hübschen Häuschen sollte in der offenen Wohnküche mehr Ordnung einkehren – es brauchte Platz für Vorräte und Geschirr, natürlich alles weiterhin gut zugänglich.
Da rundherum insgesamt sehr wenig Platz vorhanden ist, bot sich ein Schrank mit 2 großen Schiebetüren an. Das ganze in Weiß, um den für den kleinen Raum doch recht großen Schrank möglichst unauffällig zu gestalten.